Nils Zimmermann

Osterhausstr. 24
D-56072 Koblenz
Fon: +49 261 39 40 32 91
Fax: +49 261 39 40 32 94
zimmermann@mediation-hoch3.de

 

Kompetenzen

Nils Zimmermann verfügt über langjährige Erfahrungen in der Betriebssozialarbeit sowie in der Beratung im sozialpädagogischen Umfeld der Berufs- und Familienhilfe.

Ausbildung

Studium der Gesundheits- und Sozialwirtschaft an der Hochschule Remagen sowie der Universitat Jaume I in Castellón de la plana, Spanien. Erzieher im Schwerpunkt Jugendhilfe. Ausbildung zum Mediator** (h_da) mit Zertifikat an der Hochschule Darmstadt. Kontinuierliche Weiterbildung im Bereich der Gesprächsführung, Familienaufstellung, Elemente systemischer Beratung und psychischer Krankheitsbilder.

Berufliche Stationen

Nach der Berufsausbildung sammelte Nils Zimmermann berufliche Erfahrungen im Umfeld von Menschen mit psychischen und physischen Erkrankungen, sowie als Erzieher mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen. Nach dem Studium war er viele Jahre im Bereich der ambulanten und stationären Familienhilfe in Bonn tätig. Darüber hinaus erfolgten Tätigkeiten im Agenturbetrieb der public health sowie der Kongressveranstaltung in Bonn. Es folgte eine langjährige Tätigkeit im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Köln.

Aktuell arbeitet Nils Zimmermann als Betriebssozialarbeiter und freiberuflicher Mediator sowie als Bildungsreferent im Übergang Schule – Beruf mit den Schwerpunkten Berufsvorbereitung, Sozialkompetenz und Etikette im beruflichen Alltag.

 

Mediationsschwerpunkte

  • Innerbetriebliche Konflikte zwischen Mitarbeiter in Unternehmen
  • Konflikte zwischen Unternehmen und Kunden
  • Sorgerechts- und Unterhaltsvereinbarungen
  • Scheidungs- und Trennungssituationen
  • Zivilrechtliche Konflikte wie Bauherren / Bauträgerkonflikte
  • Nachbarschaftsbeziehungen